Beiträge von Kurt1961

    Hallo,


    ich trage bei der Arbeit auch Unterwäsche, aber privat so oft es geht keine. Im Sommer bin ich eigentlich so gut wie immer ohne Unterwäsche unterwegs. (Mit Außnahme bestimmter Zeiten.) Vorallem wenn ich zum FKK gehe, dann trage ich nie Unterwäsche, da ich sie dann ja sowieso wieder ausziehen würde.


    Grüße

    P.S. Ich verzichte sooft es geht auf Unterwäsche, auch bei der Arbeit. Habe Glück, bin im Homeoffice ...^^

    Wir machen das auch so. Wenn Fremde komme (z. B. Postbote,...), dann ziehen wir uns kurz was an (z. B. Bademantel). Wenn bekannte Personen kommen, die wissen, dass wir nackt sind (und es ihnen auch nichts aus macht), dann bleiben wir nackt, und machen auch nackt die Wohnungstür auf. Da die Eltern meines Freundes mittlerweile auch FKKler sind, macht es ihnen auch nichts aus, das sie meistens auch nackt sind wenn sie zu uns kommen oder wir zu ihnen gehen.


    Grüße

    Ich glaube, ich muss euch mal besuchen ...:D

    Hallo,


    ich trage bei der Arbeit auch Unterwäsche, aber privat so oft es geht keine. Im Sommer bin ich eigentlich so gut wie immer ohne Unterwäsche unterwegs. (Mit Außnahme bestimmter Zeiten.) Vorallem wenn ich zum FKK gehe, dann trage ich nie Unterwäsche, da ich sie dann ja sowieso wieder ausziehen würde.


    Grüße

    Mich würde interessieren, wie Du dazu stehst, sollten Dich Männer erotisch finden, weil Du keine Unterwäsche trägst (falls sie dies bei Dir bemerken...).

    Guten morgen und sorry an alle bei den ich nicht antworten 6nd melden konnte aber ich hatte eine OP wegen Handgelenkbruch

    Kann Handarbeit zu Ermüdungsbrüchen führen??? :D Aber Spaß beiseite - gute Besserung wünsche ich! Und Du hast ja noch die andere Hand ...

    Mensch darf gerne auch ohne Unterwäsche mal geil sein, aber das Geilwerden sollte nicht vorrangiger Zweck sein, wenn Mensch auf Unterwäsche verzichtet.

    Erotisch ist bisweilen sicher der Gedanke daran, wie Menschen wohl unter ihren Beinkleider aussehen mögen. Vor allem im Sommer reizt das schon.

    Ich finde Frau ohne slip nur geil

    Ich glaube, es geht in diesem Forum nicht (vorrangig) darum, was wer geil findet. Dafür sind wohl eher andere Portale zuständig. Das soll aber nicht heißen, dass der Verzicht auf Unterwäsche keine erotischen Gefühle auslösen darf.

    Was Gesundheit und Hygiene angehen: Bei Frauen kamen "Unterhosen" erst im späteren 19. Jh. in Mode. Vorher trug frau Röcke bzw Kleider - und nichts "drunter". Alles wurde gut durchlüftet. Feuchtwarmes Milieu dabei eher Fehlanzeige. Das kann sich am besten bei Hosen tragenden Menschen entwickeln, vor allem bei engen Jeans. Die Unterwäsche macht es in diesem Fall wohl eher schlimmer als besser. Also am besten weiter geschnittene Hosen tragen, ohne Unterwäsche. Dass beim Toilettengang mal ein Tropfen ins Beinkleid gehen mag, wird kaum auffallen. Der mögliche Geruch "verduftet" so eher, als wenn er im Slip noch "bebrütet" wird. Und ansonsten immer schön regelmäßig den Intimbereich reinigen, aber auch nicht übermäßig, um den natürlichen Schutzmantel der Haut nicht zu zerstören. Also Hygiene ja, doch nicht übertrieben. Und Freiheit für alles in der Hose!!!

    So eine Massage würde mir auch gefallen

    P.S. Hier zwei Links für Dich, die ich im Internet gefunden habe. Der erste Anbieter in Aachen (http://tantramassage.ralfbuchty.de/) richtet sich speziell nur an Frauen. Die zweite Anbieterin in Neuss (https://www.tantra-art.de/) kümmert sich um Männer wie Frauen. Am besten erst genau informieren, bei Gefallen dann ausprobieren. Für einen Massage-Termin mindestens 2 Stunden (ohne Vorgespräch bzw. Nachbereitung) einplanen.

    So eine Massage würde mir auch gefallen

    Das glaube ich Dir gerne ... Ganzkörper-Genuss ohne Reue, sage ich Dir. Und ohne Verpflichtungen. Aber es sollte ein/e seriöse/r Anbieter/in sein. Ich suche mal nach geeigneten Adressen bei euch in der Nähe, z.B. Mönchengladbach oder Aachen.