• Mann könnte ja mal die Camper ansprechen . Sonnensee Hannover wäre so eine Möglichkeit oder auch Vereinsplätze im Süden. Wir haben es textil mit einer Facebook-Gruppe ein paar Jahre vor Corona gemacht

  • Das liegt wohl daran, dass wir über ganz Deutschland verstreut sind und es da schwierig is, alle unter einen Hut zu kriegen....

    Nicht einmal die Leute die 50 km von mir entfernt sind habe ich jemals zu Gesicht bekommen. Die Leute bleiben eher auf Distanz schreiben hier ja aber nicht mehr. Zuviel Nähe ist nicht erwünscht nicht erst seit corona.

  • Man könnte sich ja im nächsten Sommer auf bereits vorhandenem Vereinsgelände für FKKler, das auch für Besucher offen ist, verabreden: In bzw. bei Bielefeld wäre das die "Senneriffa".

    Neutraler Boden, für (fast) alle gleich unbekannt, am Rand des schönen Teutoburger Waldes, in dem es sich auch bestens wandern lässt. Nackt habe ich das allerdings dort noch nicht ausprobiert ...

  • Man könnte sich ja im nächsten Sommer auf bereits vorhandenem Vereinsgelände für FKKler, das auch für Besucher offen ist, verabreden: In bzw. bei Bielefeld wäre das die "Senneriffa".

    Neutraler Boden, für (fast) alle gleich unbekannt, am Rand des schönen Teutoburger Waldes, in dem es sich auch bestens wandern lässt. Nackt habe ich das allerdings dort noch nicht ausprobiert ...

    Sennerifa habe ich mir auch schon überlegt. Das ist ein guter fkkplatz.

    oder am rätzsee den ich gut finde wo auch in der Umgebung nackt sein ok ist.

  • Man könnte sich ja im nächsten Sommer auf bereits vorhandenem Vereinsgelände für FKKler, das auch für Besucher offen ist, verabreden: In bzw. bei Bielefeld wäre das die "Senneriffa".

    Neutraler Boden, für (fast) alle gleich unbekannt, am Rand des schönen Teutoburger Waldes, in dem es sich auch bestens wandern lässt. Nackt habe ich das allerdings dort noch nicht ausprobiert ...

    Ich bin schon im Münsterland mit Gruppen nackt gewandert oder geradelt. Alleine in der Senne geradelt bin ich auch schon. Hier in Bielefeld - Milse bin ich schon oft nackt durchs Feld gestreift. Ja in Senneriffa bin ich auch schon gewesen aber zum Nacktwandern war es mir da zu viel Betrieb. Leider findet man auch keinen Mitstreiter zum Nackwandern, dann wäre es leichter.

    77 Jahre gelaufen, kein Rost nur leichte Gebrauchsspuren, topfit.