FKK Kegeln Winter 2014 - 15

  • Und für Neulinge: Wer noch arbeiten muss, kann auch später kommen. Turnschuhe, Bowlingschuhe, Kegelschuhe, keine Schuhe - alles mit möglichst heller Sohle (also keine schwarzen Füße ;-)) ist erlaubt, Handtuch zum Unterlegen nötig.



    Es gibt eine Auskleide, keine Umkleide, drei Räume, die miteinander verbunden sind und zwei Bahnen zum Kegeln.
    Die Kostenbeteiligung an den Bahnen liegt so bei mindestens 3.- Euro bei ca. 20 Leuten. Mit 3,50 hätte man sich auch am Siegestrunk beteilig, mit 4 oder 5 Euronen die Organisation der Isartouren unterstützt.